Signet Titelbild
Hauptseite > Tipps & Aktuelles > Projektorchester

Projektorchester

für engagierte Spieler*innen



Ein Projektorchester hat gegenüber einem im regulären Spielbetrieb befindlichen Orchester den Vorteil, dass mit einem reduzierten Probenaufwand ein Programm für einen oder ggf. auch mehrere Auftritte erarbeitet wird. Proben zuhause, zur Vorbereitung auf die Probenphasen, sind mit Sicherheit erforderlich. Dafür sollen die gemeinsamen Probenwochenenden Plattform für neue Kontakte und gemeinsame - auch außermusikalische - Erlebnisse sein.

Was ist das Proben-Ziel?

Das Projektorchester probt für einen bestimmten Anlass, zum Beispiel einen zweiten Konzertteil bei einem Konzert unserer Bezirksvereine. Denkbar sind auch eigenständige Veranstaltungen als Matinee an einem Sonntagvormittag oder aber auch kurze Konzertreisen über das Wochenende. Gerne nehmen wir weitere Ideen der Teilnahmer auf.

Wer kann / darf mitspielen?

Wir möchten engagierten Spielern die Möglichkeit bieten, außerhalb des Vereins eine musikalische Herausforderung zu finden. Schön wäre es, wenn sich ein zahlenmäßig guter Stamm an Spielern findet, so dass nicht jeder an jedem Projekt dabei sein muss, sondern auch einmal ausetzen kann, wenn es terminlich nicht passt.

Die Leitung des Orchesters steht bereits fest. Innerhalb des Bezirksvorstands haben wir uns dazu entschieden, mit Tanja Rauschenberger zu starten.

Wir haben Dein Interesse geweckt oder Du möchtest nur mal reinschnuppern?

Für unsere weitere Planung und Einladung melde Dich bis spätestens 31.12.2022 online als Intressent an. Wir informieren Dich dann über die weitere Planung.

Als Interessent unverbindlich anmelden

Downloads

Info-Flyer